Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

  • »Dirk Hausdoerfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Hürth

Beruf: Montage Verpackung

  • Private Nachricht senden

1

03.11.2018, 10:11

Verwendung von Blender bei der Programmierung mit der TriBase Engine

Hi,

ich hab mich einfach mal die Frage gestellt, wie man in die TriBase Engine, die ja mit c++ programmiert ist, wie jeder weiß, Blender, das ja mit python programmiert wird, 3d Objekte integrieren kann. Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich zu dem Thema noch keine Vorarbeit geleistet habe. Falls sich jemand schon mal mit dem Thema befasst hat, bitte ich um Tipps!

Danke Dirk

Tiles

Treue Seele

Beiträge: 155

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

2

03.11.2018, 10:24

Hallo Dirk,

Ich werde aus deiner Frage nicht so recht schlau. Was genau willst du denn anstellen? Willst du die Tribase in Blender einbauen? Oder brauchst du Grafiken für ein Projekt in Tribase?

LG Tiles
Free Game Graphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de

  • »Dirk Hausdoerfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Hürth

Beruf: Montage Verpackung

  • Private Nachricht senden

3

03.11.2018, 10:32

Brauchst dich gar nicht weiter mit mir zu befassen. War ein Schnellschuss. Die Frage wurde schon behandelt und beantwortet. Trotzdem danke für die schnelle Meldung.

Dirk

  • »Dirk Hausdoerfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Hürth

Beruf: Montage Verpackung

  • Private Nachricht senden

4

03.11.2018, 10:50

Abgezielt habe ich darauf, wenn man z.B. einen Baum oder andere 3d Objekte, die sich einfach leichter mit Blender erzeugen lassen, in ein 3D Geschehen der TriBase Engine zu integrieren.
Vielleicht klingt auch das noch etwas schwammig.
LG Dirk

Tiles

Treue Seele

Beiträge: 155

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

5

03.11.2018, 11:09

Das hört sich nach dem an was die Houdini Engine zum Beispiel in Unity oder Unreal anstellen kann.

Technisch gesehen könntest du natürlich Blender über die Commandline starten, entsprechende Scripte starten, das Ergebnis rausspeichern lassen, und dann wieder in deine Engine laden. Ich kenne zwar deine Ansprüche nicht, rate aber dringend davon ab. So alt wirst du meiner Meinung nach nicht um das sinnvoll implementiert zu bekommen.

LG Tiles
Free Game Graphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tiles« (03.11.2018, 17:50)


  • »Dirk Hausdoerfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Hürth

Beruf: Montage Verpackung

  • Private Nachricht senden

6

03.11.2018, 11:29

Stimmt, ich gebe zu, dass ich das von einem YouTube Video zwischen der Unreal Engine und Blender mal vorgemacht bekommen habe. Da war das allerdings eine Sache von Minuten und nicht ein Vorhaben bis zum Satz:" Ruhe in Frieden".
Danke für die Warnung.
LG Dirk

Tiles

Treue Seele

Beiträge: 155

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

7

03.11.2018, 12:27

Nicht dass wir uns hier gerade missverstehen, und deswegen habe ich auch nachgehakt. Ich habe dich so verstanden dass du prozeduralen Content in Blender erstellen willst. Während Runtime. Und das dann in deine Engine laden willst.

Das was du mit Unreal und Blender gesehen hast dürfte höchstwahrscheinlich einfach ein FBX Export aus Blender raus gewesen sein, mit einem Mesh das schon fertig war. Und dann direkt in Unreal geladen. Unity macht das genauso mit einem Blend File. Aber wenn du das Mesh eh schon hast dann brauchst du eigentlich keinen Umweg. Einfach als FBX exportieren und Spass haben.
Free Game Graphics, Freeware Games http://www.reinerstilesets.de

  • »Dirk Hausdoerfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Hürth

Beruf: Montage Verpackung

  • Private Nachricht senden

8

03.11.2018, 13:32

Danke! das hört sich vielversprechend an.
LG Dirk

Werbeanzeige