Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

1

21.04.2014, 15:51

Beispielcodes funktionieren nicht

Ich bin langsam wirklich am verrückt werden..
Ich hab mir alle möglichen Posts durchgelesen, alles mögliche versucht und es geht nicht. Mein letzter Fehler war, dass der Linker mit dem Error LNK1123 abgebrochen hat; Dann alles deinstalliert und neu installiert, wie im Forum beschrieben - gleicher Fehler wieder. Dann neues Service Pack für VC++2010 drauf gemacht; aufeinmal findet es die verschiedensten Headerfiles nicht mehr, okay die wieder besorgt, jetzt sagt es mir "fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next"."

Ich bin ratlos :dash:

2

21.04.2014, 18:20

Welches beispielprogramm möchtest du kompilieren? Auf welchem Betriebssystem bist du unterwegs? Hast du das Projekt selbst erstellt oder das von der CD geladen? Wo hast du die fehlenden Header her und welche waren das? Wo und wann tritt der Fehler auf?
EnvisionGame(); EnableGame(); AchieveGame(); - Visionen kann man viele haben. Sie umzusetzen und auf das Ergebnis stolz zu sein ist die eigentliche Kunst.

3

21.04.2014, 18:30

Ich hab einmal nur Das erste Fenster geladen, und einmal die gesamte Mappe. Ich bin bei Windows 7 und hab es von der CD geladen. Die fehlender Headerdateien hatte ich aus einem Include ordner, den ich mal aus VC2010 kopiert habe, als backup. Hab ich einfach eins zu eins wieder eingefügt.. Der Fehler tritt bei jedem Kompilierungsversuch der Mappe auf, aber auch bei dem Versuch das Projekt einzeln zu kompilieren. Immer heißt es "include_next" existiere nicht und sei nicht definiert

4

21.04.2014, 18:33

In welcher Datei steht denn dieses include next?
EnvisionGame(); EnableGame(); AchieveGame(); - Visionen kann man viele haben. Sie umzusetzen und auf das Ergebnis stolz zu sein ist die eigentliche Kunst.

5

21.04.2014, 18:34

Erst in stdarg.h, streicht man das raus kommt es in stddef.h (glaube ich) ...

6

21.04.2014, 18:37

Hier mal der Gesamtfehler:

1>------ Erstellen gestartet: Projekt: TriBase, Konfiguration: Debug Win32 ------
1> tbVideo.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbVertexBuffer.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbVFile.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbUtils.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbTextureManager.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbSpriteEngine.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbSound.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbSkyBox.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbShadowVolume.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbParticleSystem.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbOctree.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbObject.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbMusic.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbModel.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbMemory.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbMatrix.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbLog.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbIndexBuffer.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbGUIText.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbGUIRadioBox.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> Code wird generiert...
1> Kompilieren...
1> tbGUIList.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbGUIInput.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbGUIImage.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbGUIFrame.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbGUICheckBox.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbGUIButton.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbGUI.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbFont.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbFile.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbEffect.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbDraw2D_32.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbDraw2D_16A.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbDraw2D_16.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbDraw2D.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbDirectSound.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbDirectInput.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbDirect3D.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbConfig.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> tbButtonHandler.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> TriBase.cpp
1>c:\program files (x86)\microsoft visual studio 10.0\vc\include\stdarg.h(6): fatal error C1021: Ungültiger Präprozessorbefehl "include_next".
1> Code wird generiert...
========== Erstellen: 0 erfolgreich, Fehler bei 1, 0 aktuell, 0 übersprungen ==========

7

21.04.2014, 18:43

Was zum Teufel hast du den gemacht?
"include_next" existiert in keinem mitgelieferten Header von MSVC (wieso editierst du darin überhaupt?), sondern findet sich meines Wissens in Headern von Dev-C++.

Hau nochmal alles runter und fang von vorn an. Und bearbeite niemals (!!!!!) Standard-Header.
"Theory is when you know something, but it doesn’t work. Practice is when something works, but you don’t know why. Programmers combine theory and practice: Nothing works and they don’t know why." - Anon

8

21.04.2014, 18:44

Ich würde dir empfehlen die Header Dateien nochmal rückgängig zu machen, da es so scheint als ob du dort falsche Header Dateien hast. #include_next ist gcc spezifisch und kommt nicht von visual studio.

Am einfachsten wird das rückgängig machen gehen, wenn du visual studio neu installierst.
Danach kannst du das Projekt mal neu laden und uns mitteilen, welche Header dann fehlt ;)
EnvisionGame(); EnableGame(); AchieveGame(); - Visionen kann man viele haben. Sie umzusetzen und auf das Ergebnis stolz zu sein ist die eigentliche Kunst.

9

21.04.2014, 18:45

:D Ich hab nur getestet wie es drauf reagiert. Hab das natürlich wieder rückgängig gemacht! Ja, das Problem war, dass der Include-Ordner von VC2010 nach der Neuinstallation leer war. War ich aber auch baff

10

21.04.2014, 18:47

Dann ist scheinbar was bei der Installation schief gelaufen ;)

Warum probierst du es eigentlich nicht mit einer neueren Version von visual studio?
EnvisionGame(); EnableGame(); AchieveGame(); - Visionen kann man viele haben. Sie umzusetzen und auf das Ergebnis stolz zu sein ist die eigentliche Kunst.

Werbeanzeige