Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

11

07.04.2012, 21:32

NachoMan, sei doch bitte mal ein bisschen weniger arrogant und dafür ein bisschen mehr freundlich.

Nochmal zum Fehler: Es geht garantiert nicht um irgendwelche DLLs, die sind erst zum Programmstart relevant, und das hier compiliert (bzw. linkt) nichtmal.
Der Linker sagt eigentlich recht deutlich was er will, nämlich eine WinMain. Die kann man ihn entweder geben, oder man stellt den Programmeinstiegspunkt um, so dass er die main-Funktion benutzt.
Ich weiß jetzt nicht, was der TriBase-Header alles macht, aber zumindest die Vektorklassen sollte man auch benutzen können, ganz ohne TB initialisiert zu haben. Wie es mit der Log-Klasse aussieht, weiß ich nicht, aber wieso nicht einfach cout benutzen?
Lieber dumm fragen, als dumm bleiben!

NachoMan

Community-Fossil

Beiträge: 3 906

Wohnort: Berlin

Beruf: (Nachhilfe)Lehrer (Mathematik, C++, Java, C#)

  • Private Nachricht senden

12

07.04.2012, 21:39

NachoMan, sei doch bitte mal ein bisschen weniger arrogant und dafür ein bisschen mehr freundlich.

Was hat das mir Arroganz zutun? Wenn er solche Denkfehler macht fehlt ihm einfach Übung und ist er einfach noch nicht bereit für die 3D Programmierung.
"Der erste Trunk aus dem Becher der Erkenntnis macht einem zum Atheist, doch auf dem Grund des Bechers wartet Gott." - Werner Heisenberg
Biete Privatunterricht in Berlin und Online.
Kommt jemand mit Nach oMan?

13

14.06.2018, 14:45

Ich hab keine Probleme mit Arrays, wo hab ich das behauptet? Um was für Fehler gehts dir denn? Dass ich n paar Zahlen falsch eingesetzt habe weil ich nich richtig nachgedacht habe?

"nicht richtig nachgedacht"? Du hast falsch nachgedacht. Wie schon gesagt, solche Fehler passieren vielleicht in den ersten zwei Wochen, in denen man übt. Danach macht man sowas automatisch richtig. Aber mach ruhig mit der TriBase weiter :thumbsup:


6 Jahre später und ich könnte mich immer noch maßlos über die Arroganz mancher Programmierer aufregen. :rolleyes: Und dann noch nicht mal einen Teil zur Problemlösung beigetragen. Im Nachhinein weiß ich zumindest, warum es für mich so schwierig war, mit der Entwickler-Community warm zu werden.

Schorsch

Supermoderator

Beiträge: 5 148

Wohnort: Wickede

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

14

14.06.2018, 16:49

6 Jahre später und ich könnte mich immer noch maßlos über die Arroganz mancher Programmierer aufregen. Und dann noch nicht mal einen Teil zur Problemlösung beigetragen. Im Nachhinein weiß ich zumindest, warum es für mich so schwierig war, mit der Entwickler-Community warm zu werden.

Willst du das jetzt hier ernsthaft aufwärmen? ;) Und dass Arrays in C++, sowie bei den meisten Sprachen, bei 0 beginnen lernt man ja tatsächlich relativ früh. Ich kann Nacho da schon verstehen. Um vernünftig mit Bibliotheken wie der TriBase arbeiten zu können sollte man eben schon fit in der Sprache sein. Und solche Fehler passieren einem da normalerweise nicht mehr. Und selbst wenn man mal nicht nachdenkt dann findet man solche Probleme normalerweise relativ schnell von selbst. Wenn es bei dir tatsächlich nur ein Brett vorm Kopf war und du danach super mit TriBase klar gekommen bist und dich das ganze nicht überfordert hat dann ist das eine gute Sache. Ich hätte in der Situation aber das selbe gedacht. Es kommt einfach viel zu oft vor dass Leute grad in eine Sprache einsteigen und nach kürzester Zeit in fortgeschrittene Themen einsteigen wollen. Und das ist in den meisten Fällen eben eine dumme Idee. Wie gesagt, wenn das bei dir wohl nicht der Fall war dann ist das super.
„Es ist doch so. Zwei und zwei macht irgendwas, und vier und vier macht irgendwas. Leider nicht dasselbe, dann wär's leicht.
Das ist aber auch schon höhere Mathematik.“

Werbeanzeige